Juleica 2016

Jugendgruppenleiter/innen Ausbildung in der

„Offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Bergen

Wozu Juleica?

Es gibt viele gute Gründe für den Erwerb der Juleica!

Richtiges Auftreten vor der Gruppe, Rechts- und Versicherungsfragen, Gruppenpädagogik, Spiele-, Medienpädagogik, Kennenlernen von Spielen u. ä. für die praktische Jugendarbeit.

Zusätzlich macht man einen Erste-Hilfe-Kurs um bei kleineren Notfällen bestens gerüstet zu sein. Man bekommt Informationen aus erster Hand, lernt nette Menschen kennen und hat die Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen.

Um die Juleica beantragen zu können, muss man an einer Jugendgruppenleiterausbildung teilnehmen.

In diesem Jahr bieten die Offene Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Bergen eine Ausbildung zum Jugendgruppenleiter an. Vom 15.04. –17.04.16, vom 29.04. – 1.05.16 und vom 20.05.-22.05.16 findet der dreiteilige Kurs statt. Nach erfolgreichem Abschluss kann man die JULEICA-Card beantragen.

Alle Seminarblöcke finden ohne Übernachtung als Tagesseminar statt. Die JULEICA-Ausbildung kostet 25€ incl. Erste-Hilfe-Kurs.

Seminarort: Jugendfreizeitstätte Bergwerk, Ringstr. 7, 29303 Bergen, Tel. 05051-5707

Teilnehmer/- innen: Ehrenamtliche Mitarbeiter aus der Jugend- und Vereinsarbeit

Mindestalter: 16 Jahre (15 Jahre)

Leitungsteam:

Bernd Mill, Sabine Weiß

Inhalte:

Persönlichkeit Jugendleiters/Jugendleiterin, Lebenssituationen von Kindern und

Jugendlichen, Rechtsfragen in der Jugendarbeit, Gruppenpädagogik,

Organisation, Planung und Programmgestaltung, Öffentlichkeitsarbeit in der

Jugendarbeit, Formen und Methoden der Jugendarbeit, Erlebnispädagogik.